WAS IST DAS „GEGENÜBER"?
Das "GEGENÜBER" ist unser Haus der Stille. Es ist kein richtiges "Haus", sondern eine Gartenlaube mit Grundstück am Rand einer Schrebergartenanlage.
Hier geht es nicht nur um Entschleunigung und Runtertouren.
Wir „INSULANER“ beten, dass du Stille ER-lebst und in dieser Stille hörst, was Gott dir sagen will.
ER HAT ES VOR und will dir eine Zeit geben, die sich in deinem Leben auswirkt und wo du spürst, dass ER hier ist und sich dir offenbart.

 

Warum heißt dieses Häuschen „GEGENÜBER“?
Wir sind nach dem Abbild Gottes geschaffen und nicht als seine Marionetten!
WIR sind dazu berufen SEINE „GEGENÜBER“ zu sein!
Mit der „INSEL“ auf der gegenüberliegenden Seite von Adorf hat uns Gott etwas Großes anvertraut und wir leben diesen Auftrag so gut wir es können.
Hier im „GEGENÜBER“ der „INSEL“ wird ER DIR auch GROSSES zeigen – ER-lebe es!
Wir ermutigen dich hier im „GEGENÜBER“ so Einkehr zu halten und Stille zu suchen, dass du dir der „Rolle“ ein Gegenüber Gottes zu sein gewiss bist, dass ER dir deine Bestimmung neu ER-klärt und dass du im Gegenüberstehen zum Herrn ER-kennst, dass ER in DIR lebt und DU in IHM.

 

Terminvergabe:
Die Termine für das GEGENÜBER vergibt Anje Zimmermann.
HIER kannst du dich an sie wenden und eine Mail mit deinem Terminwunsch schreiben.

 

Außerdem:
Wenn du magst und Zeit hast bist du herzlich eingeladen in die „INSEL“ zu kommen (das sind etwa 20 min Fußweg), um mit uns zu beten:
Täglich 17:45 Uhr bis zum Abendläuten
Montags 19:00 Uhr
Bergfest-Termine (in der Regel am letzten Mittwoch im Monat 17:30 Uhr)
Für weitere Infos findest du HIER auch unseren Veranstaltungsplan mit den aktuellen Terminen.
Außerdem ist die Adorfer Kirche in den Monaten Mai bis September offen und lädt zum Verweilen und zum Gebet ein (in der Regel 8:00 – 20:00 Uhr).

 

HIER kommst du zur Hüttenordnung

 
Letzte Änderung: 11.08.2016 - 14:32:36 | Drucken